योगश्चित्तवृत्तिनिरोधः ॥

yogaś-citta-vr̥tti-nirodhaḥ ॥

 

Aktuell

 

 

Namaste!

Ab Montag 12. Oktober gilt Maskenpflicht , ausser auf der Matte!

  • kommt bereits mit Maske ins Studio und legt diese erst ab, wenn ihr euch auf der Matte eingerichtet habt. 

  • Der Unterricht findet in Gruppen von max. 12 Personen statt. Bitte meldet euch ausschliesslich über die Webseite oder die Eversports-app an.

  • Unserem Schutzkonzept entnehmt ihr alle wichtigen Informationen zur safen Teilnahme an unseren Yogastunden.

Wir freuen uns auf euch

Dushyant & Elena

 

Team

Dushyant

Mit all seinen Höhen und Tiefen ist das Leben eine wunderbare Reise. Ich bin 1989 in Rangawa (Khajuraho) einem kleinen Dorf im Bundesstaat Madhya Pradesh, in zentral Indien auf die Welt gekommen. Der angrenzende Panna Wildlife Sanctuary, Heimat des Tigers und die malerische Umgebung haben mich von Lebensbeginn an geprägt und mich früh gelernt, dass das Leben an sich die Essenz des Yogas in jeglicher Hinsicht wiederspiegelt. Ich bin im traditionellen Yoga aufgewachsen und freue mich nun die indische Lehre des Yoga in Köniz, Bern zu unterrichten.

Meinen Eltern verdanke ich meine ersten Begegnungen mit Yoga. Meine Mutter hat mich als bhakti yogini die tiefe Verbundenheit und Dankbarkeit, die Hingabe zum Leben selbst, erfahren lassen. Ihre grosse Liebe zu allen Lebewesen und ihr Einsatz zum Wohle Aller berühren mich seit jeher.
Mein Vater ein unermüdlicher Kämpfer, eher karg im Wort hat mich das Yoga der Taten, das Karma Yoga näher gebracht. An seiner Seite arbeitend lernte ich Ausdauer und Durchhaltewillen.

Meine Lehrer aus der Schule erzogen uns streng und oft gab es körperliche Strafen, in Form von körperlichen Haltungen die wir einnehmen mussten. Wir Kinder litten oft darunter und erst Jahre später, als ich meinen ersten Yogalehrer Guruji traf, erkannte ich in seinen Unterweisungen, dass die damals erlittenen Strafen nichts Anderes waren als erste simple Ausführungen von Asanas.
Ich habe mich im Verlauf der Jahre mit diesen Strafen versöhnt und erkannt, dass sie den ersten Funken meines Yogafeuers entfacht haben.
Meine Yogalehrerausbildungen habe ich in Khajuraho und Mysore  gemacht. Ich bilde mich regelmässig in Mysore weiter.

 

Dushyant unterrichtet Hatha, Ashtanga Yoga in English

Elena

Ich bin in Genf als Tochter eines Südspaniers und einer Schweizerin auf die Welt gekommen. Nach wenigen Jahren zogen wir nach Granada im wunderschönen Südspanien. Nach und nach gesellten sich meine 3 Geschwister dazu, wir wuchsen unbeschwert in einem grossen Haus mit einem wilden Garten auf und verbrachten oft die langen Sommerferien in der Schweiz.

Mit 19 Jahren zog es mich ohne meine Familie zurück in die Schweiz, nach Bern. Nach meiner Ausbildung zur Primarlehrerin und einigen Jahren als Betriebsleitung einer Tagesstätte für Schulkinder begann ich mich intensiv mit der Suche nach meinen Wurzeln auseinanderzusetzen. Der tiefsitzende Wunsch meine eigentliche Heimat zu ergründen, brachte mich vor 10 Jahren das erste Mal auf eine Yogamatte. Ich begann regelmässig Yogaklassen zu besuchen, erforschte verschiedene Yogarichtungen und entschied mich dann die Ausbildung zur Yogalehrerin im Yogakaleidoskop zu absolvieren.
Yoga gibt mir nicht nur ein Gefühl des Zuhause seins, egal wo ich bin. Durch Yoga habe ich gelernt, die Zeichen meines Körpers besser zu deuten und mich danach zu richten. Dadurch hat sich auch mein Verständnis gegenüber den Anderen, mein Mitgefühl verändert und vertieft. Yoga fordert und fördert mich immer aufs Neue.

 

Elena unterrichtet Hatha Yoga, Vinyasa flow &

Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga in Deutsch. 

 

KONTAKT

  • Grey Facebook Icon
Mayur Yoga
Gartenstadtstrasse 7a, 3098 Köniz
076 433 20 46 / 078 202 92 00
  info@mayuryoga.com
Fragen?
Wir freuen uns auf deine Nachricht!
 

© 2018 by Mayur Yoga, Gartenstadtstrasse 7a, 3098 Köniz info@mayuryoga.com                   Datenschutzbestimmungen